Europa-Projekt"Wir sind Europa!"

Bei „Wir sind Europa!“ engagieren sich Frauen und Männern aus Medien, Wissenschaft, Politik und Kultur. Sie sind in Europa zu Hause - sie wollen, dass Europa gelingt. Gemeinsam gehen die Mitglieder von „Wir sind Europa!“ in Städte und wollen mit den Menschen dort herausfinden, was jeder und jede Einzelne aktiv für Europa tun kann. Die Gruppe interessiert besonders, was die Kultur dazu beiträgt, sie will Europa besser begreifen und Wissen teilen.

Die Internationalen Journalisten-Programme IJP e.V., die  Stiftung Zukunft Berlin und das Walter Hallstein-Institut der Humboldt Universität zu Berlin haben die Initiative gemeinsam auf den Weg gebracht. Die Stiftung Mercator fördert „Wir sind Europa!“.