ComLab #1: Corona-Pandemie

Die Bedeutung und besondere Verantwortung der Wissenschaftskommunikation wurde während der anhaltenden weltweiten Corona-Pandemie deutlich: Um möglichst vielen Menschen Zugang und Verständnis für aktuelle Forschungsergebnisse zu ermöglichen, ist effektiver und gut recherchierter Journalismus unabdingbar. Aus diesem Grund lag der Fokus des ersten Communication Lab im Juni 2020 auf dem Thema der Corona-Pandemie.

ComLab #1 - Prämierte Beiträge

Im Rahmen des ersten Communication Lab wurden die folgenden Alumni der IJP für Ihre journalistischen Beiträge ausgezeichnet: 

 

Die Jury hat außerdem entschieden einen Sonderpreis an Mele Pesti für ihr Kinderbuch "The Life and Adventures of Brandon B. and Bea P." zu vergeben.

Die Gewinnerbeiträge des Communication Lab #1 sind auf der Seite der Humboldt-Stiftung abrufbar.